Main area
.

Mamanet Z9 stellt sich vor

zurück

Im Frühjahr 2017 haben wir Frauen vom Jugendzentrum Z9 in Wien von einer Freundin über Mamanet und der Sportart Cachibol zum ersten Mal gehört. Wie der Name schon sagt, ist das Z9 eigentlich für Jugendliche,

aber es gibt auch eine sportbegeisterte Frauengruppe, die wöchentlich regelmäßig Sport betreibt. Schnell war ein erstes Schnuppertraining mit Mamanet Austria organisiert. Anfangs trainierten wir in unserem kleinen Gymnastikraum, später auch bei Schönwetter mit einem Aufstellnetz im Freien im Park. Wir sind insgesamt 9 motivierte Frauen, darunter Pensionistinnen, Angestellte und Hausfrauen. Uns wurde von Anfang an Ayshe, eine ausgebildete Coach von Mamanet Austria zur Unterstützung zur Verfügung gestellt. Bald werden wir aber unsere Gruppe selbstständig trainieren können. Dafür wird Melahat eigens die Ausbildung zur Mamanet Coach machen.

Unser Team spielt sogar bereits in der Mamanet Austria Liga mit. Als Teil der Liga Mitte Wien hatten wir unser 1. Ligaspiel im November 2017 in Pinkafeld. Unser Match ging zwar verloren, aber seitdem trainieren wir noch besser und freuen uns auf das nächste Spiel.

Gerne würden wir auch ein Trainingslager machen und an weiteren Turnieren teilnehmen. Auch haben wir einen Turnsaal gefunden, wo wir unser wöchentliches Training machen können. Nachdem das alles mit Kosten verbunden ist, sind wir daher auf der Suche nach einem passenden Sponsor.

Auch neue, interessierte Frauen sind jederzeit und unverbindlich zum Schnuppern willkommen:

Wann? Samstag (an Schultagen) von 12-13 Uhr, Wo? BRG 9, Glasergasse 25, 1090 Wien, Kontakt: Melahat Erfidan 0660 3506272

Mamanet Z9 stellt sich vor
zurück