Main area
.

Betriebssport

Mamanet: Bewegung im Team, die einfach Spaß macht -  ideal für Firmen als Ausgleichs- und Betriebssport

Seit Anfang 2016 ist das internationale Projekt Mamanet in Österreich aktiv. Bisher wurden über 1000 Personen erreicht und trainieren 25 Teams in 5 Bundesländern. Weltweit spielen schon 13.000 Frauen Mamanet. Nun soll Mamanet auch den Betriebssport erobern.

Das wöchentliche Teamsportangebot richtet sich in erster Linie an Mütter, da diese Zielgruppe im Sport und Fitnessbereich außer in Kombination mit Kindern meist vernachlässigt wird. Doppel – und Mehrfachbelastungen erschweren oft den Zugang zur regelmäßigen gesunden Bewegung.

Deshalb ist Mamanet niederschwellig angelegt. Die Sportart ist Cachibol – ähnlich dem Volleyball. Der Ball wird dabei aber gefangen und geworfen. Daher kann es leicht und ohne sportliche Vorerfahrung in jedem Alter erlernt werden, macht sofort Spaß  und kann auch auf sportlich hohem Niveau gespielt werden. Soziales Miteinander steht im Vordergrund.

Idealerweise findet der wöchentliche Kurs in der Nähe des Wohn- oder Arbeitsortes (am besten im Firmengebäude) statt. Ein Raum in der Größe eines Volleyballfeldes (18mx9m) und einer Höhe von 3m ist perfekt geeignet, aber auch kleinere Räume sind möglich. Netz, Bälle und Coaches können von Mamanet zur Verfügung gestellt werden.

Gibt es keinen passenden Raum im Betrieb – kein Problem. Wir finden einen Trainingsort im nahen Umfeld.

Interessiert?

Einfach bei Generalsekretärin Sissi Speiser: speiser@mamanet.at oder 0699 11942346 melden. Gerne stellen wir Ihnen unverbindlich das Projekt persönlich vor und sprechen über eine mögliche praktische Umsetzung für Ihr Mamanet Businessteam. Gemeinsam können wir auch kostenlose Schnuppertrainings, Infoveranstaltungen und Mitmach – Stationen für ihre Mitarbeiterinnen planen.