Main area
.

Mamanet überrascht in Klagenfurt

zurück

Auf Einladung des Katholischen Familienwerks und der Diözesanen Sportgemeinschaft wurde Mamanet erstmals auf Kärntner Boden ausprobiert und sorgte für so manche Überraschung..

Unter den TeilnehmerInnen waren auch Ulla Nettek, Leiterin von Rainbows Kärnten, einer Organisation die Kindern und Jugendlichen in stürmischen Zeiten – bei Trennung, Scheidung oder Tod naher Bezugspersonen - hilft, sowie Markus Auer, Referent der Diözesansportgemeinschaft - DSG. Beim gemeinsamen Training wurde viel gelernt, gelacht und auch geschwitzt. Fast alle waren von sich selbst überrascht, sei es, dass „sie den Ball so weit über das Netz werfen konnten“ oder „eine Ballsportart überhaupt Spaß machen kann“. Beim abschließenden Match war dann auch noch der Ehrgeiz im positivsten Sinn entfacht.

Einige vom Mamanet Rollup angelockte Frauen schauten sogar neugierig im Turnsaal vorbei und wollen nun auch nächste Woche unbedingt dabei sein. Daher wurde unkompliziert beschlossen den Kurs, neben der Hauptzielgruppe der alleinerziehenden Frauen, für alle interessierte Mütter zu öffnen.

Mamanet nun neu in Klagenfurt! Auch mit Kinderbetreuung für die Kleinen! Kinder ab 10 Jahren können mitspielen!

Mittwochs von 15.00 bis 16.30 Uhr
In der VS Welzenegg, Schachterlweg 47, 9020 Klagenfurt
Anmeldung bitte unter:
Katholisches Familienwerk
Mag. Ulla Nettek,
E-Mail: ulla.nettek@kath-kirche-kaernten.at,
Mobil: 0676/87722441

Mamanet überrascht in Klagenfurt

zurück