Main area
.

Auffrischungsseminar bei Mamanet ASKÖ PINKAFELD

zurück

Der zweite Mamanet Verein in ganz Österreich ist Mamanet ASKÖ Pinkafeld. Nun leistete Mamanet Austria eine weitere Initialzündung mit einem Schnuppertraining und Workshop vor Ort.

Eigentlich braucht es nur einige wenige Frauen, die Mamanet/Cachibol spielen wollen. Eine Struktur drum herum ist hilfreich. Die ASKÖ Burgenland hat das gemeinsam mit dem einer der ersten Mamanet Austria Vereinen ausprobiert. Der Verein selbst hat sich aber nicht von selbst, sondern aus Eigeninitiative durch Inge Kirnbauer gegründet.

Das Interesse im Umland ist groß, weitere Teams wollen sich gründen.

Mamanet  ASKÖ Pinkafeld spielt schon in der Mamanet Liga. Für die ersten Liegenspiele in der Region war Pinkafeld sogar Gastgeber und verlor sehr knapp bei den ersten Liegenspielen.

Um die Spielerinnenleistung zu optimieren, aber auch menschliche Konflikte im Team bestmöglich lösen zu können reisten Chrisi Gschweidl und Sissi Speiser persönlich an. In einem eintägigen Seminar versuchten die beiden Kampfgeist, bestmögliche Technik und den Mamanet Spirit gleichermaßen zu vermitteln. Die Rechnung ging auf und beim gemeinsamen Abendessen konnten alle Feedback geben und war letztendlich der Mamanet Spirit klar!

Auffrischungsseminar bei Mamanet ASKÖ PINKAFELD

zurück