Main area
.

Der soziale Aspekt

Eine Studie der Columbia University NY über die Motivation einer Teilnahme an Mamanet zeigt Gründe wie das Einbringen in die Gemeinschaft, persönliche Entwicklung und Selbstsicherheit, Förderung der Gesundheit und Fitness auf.

Das Netzwerken, Integration, Gemeinschaftsgefühl, Gewaltfreiheit in allen Belangen und die Vorbildwirkung in der Gesellschaft sind wichtige Elemente von Mamanet.

Auch Projekte in Zusammenarbeit mit (Hilfs)Organisationen wie z.B. Frauengefängnissen, Pink Ribbon (Brustkrebsvorsorge), Organisationen zur Integration von sozial Schwächeren und MigrantInnen sind genauso wichtig wie der Sport.

Veranstaltungen und Ausflüge mit den Familien aber auch eigene Turniere für Väter ergänzen das Gesamtkonzept.

Viel Freude haben wir mit dem Projekt "Am Schöpfwerk" wo wir in kürzester Zeit 14 muslimische Frauen und ihre Kinder für eine Teilnahme begeistern konnten. Möglich gemacht hat das die gute Koopertaion mit wohnpartner (kümmern sich um EinwohnerInnen in Gemeindebauten) und dem WAT Meidling.