Main area
.

Mamanet wird im Weinviertel super angenommen und der erste wöchentliche Kurs hat begonnen.

zurück

Erst vor wenigen Wochen konnten die Trainerinnen des Sportunion Fitnessclubs Land um Laa/Thaya Mamanet ausprobieren. Für fast alle 11 Anwesenden war klar, dass sie

eine eigene Gruppe aufmachen wollen. So startete das erste Schnuppertraining für Interessierte gleich zu Schulbeginn.

Auch für die Mamanet Coaches Eva Stefanski und Ayshe Mustafa war es das erste große Schnuppertraining das sie alleine leiteten.

„Es war von Anfang an ein gelungenes Schnuppertraining. Mit uns beiden waren wir 20 begeisterte Spielerinnen.
Nachdem wir uns und das Gesamtkonzept von Mamanet kurz vorgestellt hatten, starteten wir natürlich wie immer im Kreis zur Einstimmung mit unserem lauten „Mamanet uhhhh“ Motivationsruf.  Nach dem gemeinsamen Aufwärmen mit Ayshe, teilten wir in zwei Gruppen auf und brachten mit unserer Laufschule so richtig Schwung und erstes Schwitzen in die Teams.

Die Ballübungen haben gezeigt, dass alle super mit dem Ball umgehen können, was sich auch im Match (zwei heiße Sätze bis 21 auf hohem Niveau) bestätigt hat.

Die gleich Mamanet infizierten Weinviertlerinnen haben sofort die Positionen und das Rotieren nach einem Punktgewinn draufgehabt. Um gegen diese „Mädels“ gewinnen können, müssen wir selbst hart trainieren. Sie haben alles was sie von uns gezeigt bekommen haben sofort im Spiel umgesetzt!“, berichtet Eva sehr begeistert.

Der erste wöchentliche Kurs im Weinviertel findet ab sofort:

Freitags um 18.00 Uhr im Turnsaal der Bundeshandelsakademie Laa an der Thaya,
Anton-Bruckner-Straße 39, 2136 Laa an der Thaya statt.

Komm unverbindlich und kostenlos auf ein Schnuppertraining vorbei! Anmeldung und alle Infos bei Beate Schütz: beate.schuetz@speed.at

 

Mamanet wird im Weinviertel super angenommen und der erste wöchentliche Kurs hat begonnen.

zurück